BIGtheme.net http://bigtheme.net/ecommerce/opencart OpenCart Templates

Elektrohobel Test

Elektrohobel Test – Vergleich 2017

Elektrohobel Test : Alte Möbel, die in die Jahre gekommen sind, die man aber lieb gewonnen hat, schmeißt man nicht einfach so weg. Viel lieber versucht man sie in der heimischen Werkstatt zu restaurieren. Holzoberflächen sind jedoch sehr sensibel und möchte man sie bearbeiten, braucht man dazu Fingerspitzengefühl und natürlich die richtigen Werkzeuge. Gefragt sind Hobel. Hier kann der Anwender wählen, ob er den Werkstoff mit einem Handhobel oder einem Elektrohobel bearbeiten möchte. Ein Handhobel sollte immer dann zum Einsatz kommen, wenn es besonders zierliche Oberflächen, die viel Feingefühl benötigen zu bearbeiten gilt.

Mit einem Elektrohobel lassen sich zwar ähnlich präzise und detailgetreue Ergebnisse erzielen, die Bearbeitung kann aber auch etwas grober erfolgen. Die folgenden drei Produkte sollen dem

hobelmaschine-im-test-2017
Hobelmaschine Test – Vergleich

Kunden eine Hilfestellung bei der Kaufentscheidung sein. Der Handhobel Test stellt zwei Handhobel mit unterschiedlichen Funktionen und in unterschiedlichen Größen vor. Vorgestellt wird unter anderem ein Elektrohobel, der sich leicht in der Hand halten lässt und präzise über das zu bearbeitende Material gleitet. Die dargestellten Handhobel und Elektrohobel eignen sich zum reparieren und restaurieren verschiedener Hölzer, versprechen jedoch alle eine hohe Oberflächengüte. Auch preislich dürfte für jeden Geldbeutel etwas dabei sein. Alle Handhobel und Elektrohobel verfügen über individuelle Einstellungsmöglichkeiten und können sowohl in der heimischen Werkstatt als auch im professionellen Anwendungsbereich zum Einsatz kommen.

Bosch GHO 40-82 C Professional Handhobel

in L-BOXX mit Parallelanschlag, Staubbeutel und Zusatzmesser


Dieser Handhobel von Bosch ist genau das richtige Werkzeug für alle, die Holz besonders liebevoll bearbeiten möchten. Im Gegensatz zum Elektrohobel können mit diesem Handhobel weitaus präzisere Arbeiten vorgenommen werden. Der Heimwerker kann mit diesem Bosch Handhobel beispielsweise alte Möbelstücke restaurieren und in neuem Glanz erstrahlen lassen. Mit dem Handhobel arbeitet der Anwender nicht nur detailgetreu, sondern auch flexibel. So lässt sich beispielsweise die Falztiefe auf bis 24 mm einstellen. Mit einem Produktgewicht von 3,2 kg hält sich der Handhobel auch gut in der Hand.

Die Hobelbreite wird mit 82 mm angegeben, die Spanndecke lässt sich ebenfalls individuell einstellen. Beachtlich ist auch das Zubehör, was der Kunde zu diesem Bosch Handhobel erhält. So ist zum Beispiel ein praktischer Staubbeutel im Lieferumfang enthalten, der den anfallenden Schmutz zielsicher auffängt. Weiterhin erhält der Kunde mit diesem Werkzeug ein Zusatzmesser, um noch feinere Holzarbeiten verrichten zu können. Da die Messer des Hobels besonders scharf sind, lassen sich Holzoberflächen auch besonders präzise bearbeiten. elektrohobel-bosch-gho-40-82c

 

Bosch Home and Garden Handhobel PHO 2000, Hobelmesser

(680 W, Hobelbreite 82 mm, Spantiefe 0 – 2,0 mm, Falztiefe 0 – 8 mm)

Wer in seiner Hobbyheimwerker-Werkstatt gerne Holz und vor allem Oberflächen bearbeitet und dabei höchste Ansprüche stellt, der sollte sich diesen professionellen Handhobel von Bosch einmal genauer ansehen. Der Hersteller verspricht schnelle und vor allem präzise Ergebnisse, was bereits am Funktionsumfang erkennbar wird. Auch ist dieser Handhobel ein günstiger seiner Vertreter, was ihn zu einer in Betracht kommenden Alternative werden lässt. Die Oberflächengüte ist hoch und die Messer lassen sich bei Bedarf einfach und sicher auswechseln.

Sollte der Handhobel einmal abgelegt werden, klappt sich automatisch ein Parkschuh aus, der sowohl den Werkstoff als auch die Hobelmesser vor jeglichen Beschädigungen bewahrt. Der Handhobel des Herstellers Bosch lässt sich zudem an zwei Seiten an einen Staubsauber anschließen oder in einen Staubsack spannen. So landet der Schmutz zielsicher auf dem dafür vorgesehenen Platz. Sämtliche Funktionen lassen sich stufenlos regulieren, sodass der leichte Handhobel seinen Namen verdient und tatsächlich immer gut in der Hand liegt und sich sauber über den Werkstoff führen lässt. handhobel-bosch-pho2000-test

 

Einhell Elektrohobel TE-PL 850

(850 W, 82 mm, Falztiefe 18 mm, Falztiefenanschlag, Parallelanschlag, Absaugadapter, Zubehördepot)


Sollen Holzoberflächen etwa von Möbeln oder Brettern bearbeitet werden, dann kommt sowohl der Profi als auch der Heimwerker an einem Hobel nicht vorbei. Handelt es sich um weniger zierliche Oberflächen, dann kann mühelos auf einen Elektrohobel, wie auf diesen von Einhell vertraut werden. Dennoch lassen sich mit diesem Hobel auch präzise Handhobelarbeiten verrichten. Das liegt zum einen am integrierten Softgriff, was eine einfache Führung des Elektrohobels ermöglicht. Zudem steht der Einhell Elektrohobel sicher auf robusten Fußplatten aus Aluminium.

Zu erwähnen ist auch der automatisch funktionierende Parkschuh, der immer dann zum Einsatz kommt, wenn der Elektrohobel abgelegt wird. So werden weder die empfindlichen Messer des Werkzeugs, noch der Werkstoff selbst beschädigt. Ob schnelles Fasen oder präzises Falzen, durch die zahlreichen individuellen, teilweise stufenlosen Einstellungsmöglichkeiten, können mit diesem professionellen und günstigen Elektrohobel sämtliche Feinarbeiten am Werkstoff Holz verrichtet werden. Zu guter Letzt sei noch das in das Gehäuse integrierte Zubehör-Depot erwähnt, in welchem unter anderem auch Werkzeuge zum Wechsel der Messer untergebracht sind. Einhell Elektrohobel TE-PL 850

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen